ENTRAL * DFT DRAINAGE / ERNÄHRUNGSSONDE

Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Portfolio Categories
Hämodynamik
Anästhesie
Deltex
Intensivmedizin
MONITORING
ICU
ATEMTHERAPIE
ERNÄHRUNGSTECHNIK
NEONATOLOGIE & PEDR. INTENSIVMEDIZIN
ANÄSTHESIE | INTENSIVMEDIZIN
ARTERIELLE BLUTGASANALYSE
westmed
Blutgassampler
Intensivpflege
Nonin
AKTUELLES
Endoskopie
Radiologie
Chirurgie
NICU
PICU
Avanos
Corflo
Corpak PEG
Cortrak
Farellvalve
CorGrip
Mic-Key Buttons
Mic-Key Einführset
Zubehör
DFT Drainage | Ernährungssonde
KH
Rehab
HomeC.
Respifit S
Frequenzer
TheraPEP
Acapella
Coach
EzPAP
Spirale
OxyMask
Biggler
dymedso
Smith medical
Southmetic
Armstrong Medical
Sentec
IMC
Pulsoximetrie
Bilirubin Management
Nicht invasive Messtechnik
Atemunterstützung
Hörscreening
Milchbanken
CFM Monitoring
Gentleheel Micro P. | Preemie
GRI-Alleset (Crossbay)
Natus
Sterifeed
Medin
Medcare Visions
NeoMedLight
Mennen
Eye Pro
POINT
Amsorb
Aquavent
Innovgas
Sampler für ABG
Halyard
Maxter
Corpak
Ernährungssonden
Enterale Ernährung Technik
ENFit
Besser Atmen. Besser Leben
Pulsoximeter
Southmedic
Phototherapiesysteme
Brustpumpen
Muttermilch
Twistshake
Biegler
Apodan Nordic
Wärmesysteme
KanMed
Crossbay
Ameda
Schulte Elektronik
Algo
Schlafmedizin
SenTec NEO
Rettung
NeoSonst
Monitoring II
DIMAR

ENTRAL * DFT DRAINAGE / ERNÄHRUNGSSONDE

Die ENTRAL* DFT ermöglicht einen einfachen Wechsel von der gastralen Aspiration/Drainage zur enteralen Nahrungszufuhr bei erwachsenen Patienten.

Sie verringert die Notwendigkeit mehrerer Sondenwechsel und damit verbundene Unannehmlichkeiten.

ENTRAL* DFT Sonden bestehen aus Polyurethan für die medizinische Anwendung und bleiben während der gesamten Gebrauchsdauer weich und flexibel. Das Polyurethanmaterial verringert das Abknicken der Sonde bei der Sondenanlage und ist weich und angenehm zu tragen.

ENTRAL* DFT Sonden verfügen sowohl über einen Trichter- als auch über einen ENFit®-Anschluss, zum einfachen Wechsel von der Aspiration/Drainage zur Nahrungszufuhr – ohne Sondenwechsel.

PRODUKTMERKMALE

• Trichter- und ENFit®-Anschlüsse
• Umfangreiches Größensortiment, von 6 bis 20 Fr
• Polyurethanmaterial
• Aufgedruckte cm-Markierungen über die gesamte Sondenlänge
• Klebeetikett mit vorausgefüllten Feldern für eine präzise Dokumentation
• Geschlossene, abgerundete distale Spitze
• Farblich gekennzeichneter Trichteranschluss zur Erkennung der Frenchgröße
• Schlauch durchsichtig zur visuellen Kontrolle des Aspirats
• Blauer Röntgenkontraststreifen über die gesamte Schlauchlänge
• Gebrauchsdauer 30 Tage

NASOGASTRALE ASPIRATION

Die nasogastrale Aspiration (Absaugung) ist der Prozess der Entnahme von Mageninhalten über die Sonde.

Wann wird eine NG Aspiration durchgeführt?

Zum Entfernen von Magensekreten und verschluckter Luft bei Patienten mit gastrointestinalen Obstruktionen

Bei Vergiftungsgefahr, wenn eine potenziell toxische Flüssigkeit aufgenommen wurde

Zur Vorbereitung einer Operation in Narkose

Soll die Sonde zur kontinuierlichen Drainage verwendet werden, wird sie üblicherweise an einen Sammelbeutel angeschlossen, welcher unterhalb der Magenhöhe platziert wird, sodass die Schwerkraft zur Entleerung des Magens führt.

ACCESS
Appropriate – Abwägung: enteral vs. parenteral
Choice – Wahl der Sonde, des Zugangs, der Sondenkost
Confirm – leicht zu aspirieren, pH-Wert und röntgenologische Kontrolle
Economical – lückenlose Versorgung mit CORGRIP* & FARRELL*
Support – klinische Fortbildung, E-Learning und Online-Schulungsmaterialien
Success – Erreichen der Ernährungsziele bei erwachsenen Patienten und Kindern

Ihre ExpertInnen im Außendienst

Melissa ReisenbauerMedizinprodukteberaterin

R E G I O N
STMK, BGL, KT, NÖ Süd

Halit Altmistdört B.Sc.Medizinprodukteberater

R E G I O N
OÖ, SBG,VBG, T

Michael TutschMedizinprodukteberater

R E G I O N
Wien, NÖ Nord + West